Stop Aging Start Living
Bestellen Sie dieses Produkt bei Pharmatrans! www.pharmatrans.com
Herz & KreislaufChronobiologieImmunsystem, 
Zellschutz & 
Antioxidantien

Cardiochron®

Cardiochron®

Optimale Kombination natürlicher Substanzen zur Förderung der kardiovaskulären Gesundheit. Chronobiologische Darreichung in Morgen- und Abendkapsel.

Grundlagen

In den westlichen Industriestaaten rangieren Herzkreislauferkrankungen an vorderster Stelle bei chronischen Störungen wie auch Todesursachen. In diesem Sinne ist die Inzidenz von Hypertonie, Atherosklerose und ihren Folgen wie Herzinfarkt, Schlaganfall sowie chronischer Niereninsuffizienz ein wesentlicher Indikator für die Volksgesundheit. Laut den Daten der «American Heart Association» resultieren zumindest die Hälfte aller kardialen Todesfälle aufgrund einer bereits bestehenden koronaren Herzkrankheit.

Einen wichtigen Stellenwert in der Pathogenese kardiovaskulärer Erkrankungen dürften hohe Blutspiegel von Homocystein einnehmen. Dabei konnte in zahlreichen Unter­suchungen nachgewiesen werden, dass eine Zufuhr von Folsäure in Kombination mit den Vitaminen B6 und B12 zu einer effektiven Absenkung pathologisch erhöhter Homocystein-Werte führt. Die in Cardio­chron® enthaltenen Wirkstoffe stellen eine Kombination von synergistischen Faktoren dar, die allesamt eine effektive und gesundheitsfördernde Beeinflussung von Herz und Blutgefäßsystem begünstigen.

Nach oben Nach oben

Wirkungen

Folsäure fördert die normale Funktion des gesamten Nervensystems und führt im Blut auch zu einer Absenkung erhöhter Homo­cystein-Spiegel, wobei diese Substanz sowohl bei Atherosklerose als auch Osteoporose eine wesentliche Rolle spielt. Laut einschlägigen Berichten aus der Literatur könnte bereits die regelmäßige Folsäureeinnahme pro Tag die Inzidenz von Herzinfarkten jährlich um etwa zehn Prozent senken.

Vitamin B12 spielt gemeinsam mit Folsäure bei einer Reihe wichtiger physiologischer Prozesse im Körper eine Rolle. Dazu zählen DNA-Synthese, Blutbildung, Nervenfunktion etc. Da die Vitamin-B12-Spiegel mit dem Alter absinken, kommt es bei älteren Menschen nicht selten zu Mangelerscheinungen (beeinträchtigte neurologische Funktion bis hin zu Demenz).

Auch die Zufuhr von Vitamin B6 führt zu einer Normalisierung der Homocystein-Spiegel im Blut. Immerhin haben Personen mit erniedrigten Vitamin-B6-Werten ein fünffach gesteigertes Herzinfarktrisiko. Darüber hinaus führt dieses Vitamin auch zu einer Absenkung des Blutdrucks bei Hypertonie.

Zum Vitamin-B-Komplex gehören auch die folgenden Inhaltsstoffe von Cardiochron®: Thiamin (B1), Riboflavin (B2), Niacin / Niacinamid (B3), Pantothensäure (B5) und Biotin. Alle diese Stoffe haben eine einzigartige biochemische Struktur und physiologische Funktion. Da es sich um Vitamine handelt, müssen sie mit der Nahrung zugeführt werden. Aufgrund der vielfältigen Effekte dieser Vitamine (u.a. auf das Herzkreislaufsystem) empfiehlt sich generell die kombinierte Einnahme dieser Stoffe.

Magnesium hat sich den Ruf eines Anti-Stress-Mineralstoffes verdient. Bei diesem Elektrolyt handelt es sich quasi um einen natürlichen Tranquilizer, da Magnesium entspannende (relaxierende bzw. krampflösende) Effekte auf die Muskulatur besitzt. Dabei wirkt Magnesium nicht bloß auf die Skelettmuskulatur, sondern auch auf die glatte Muskulatur von Blutgefäßsystem sowie Gastrointestinaltrakt. Darüber hinaus besitzt Magnesium die Eigenschaften eines natürlichen Calciumantagonisten und hat daher auch entscheidende Effekte auf die Herzfunktion. So schützt es vor Koronar­spasmen, senkt den Blutdruck und wird auch als Antihypertensivum propagiert.

Auch Calcium hat wichtige Effekte im Rahmen der Blutdruckregulation sowie Blutgerinnung. Obwohl noch nicht alle Mechanismen speziell im Zusammenhang mit der Kreislaufregulation geklärt sind, hat sich Calcium auch bei der Behandlung von Bluthochdruck bewährt. Ebenso wie Magnesium liegt Calcium in Cardiochron® in der an Ascorbinsäure (Vitamin C) gebundenen Form vor. Ascorbinsäure ist ein wichtiges Antioxidans und auch für das Herzkreislaufsystem von essentieller Bedeutung.

Co-Enzym Q10 ist ein potentes Antioxidans und für die Energieproduktion im Körper essentiell. Dieses auch als Ubichinon bekannte Co-Enzym ist in allen lebenden Körperzellen im Rahmen der Atmungskette aktiv und ähnelt von seiner Struktur her den Vitaminen E sowie K. Für eine optimale Organfunktion und Gesundheit ist Co-Enzym Q10 unentbehrlich. Aufgrund der anti­oxidativen Effekte dieser Substanz ist es vor allem für das Herzkreislaufsystem von großem Wert. So wird es bei verschiedenen Herzerkrankungen (Angina, Herzinsuffizienz) eingesetzt. Darüber hinaus besitzt Co-Enzym Q10 blutdrucksenkende Eigenschaften und hat auch positive Effekte auf das Immunsystem.

Nattokinase ist ein einzigartiges und wirkungsvolles Enzym, das durch die Fermentation von Sojasamen gewonnen wird. Es verbessert neben anderer kardiovaskulärer Parameter in erster Linie die fibrinolytische Aktivität (Fähigkeit, die Bildung von Blutklümpchen zu regulieren) sowie die Mobilität des Blutes. Die Bildung von Blutklümpchen ist eine der häufigsten Todesursachen. Die Fähigkeit des Blutes zu gerinnen ist zwar lebensnotwendig, lagern sich aber zu viele Blutklümpchen entlang der Arterien­wände ab, kann das zu gefährlichen Thrombosen führen.

Traubenkernextrakt, der durch Sauerstoffanreicherung des Blutes auf natürliche Weise den Blutdruck senkt.

Coral Calcium®: Reguliert den pH-Wert des Organismus. Je ausgeglichener der Wert ist, desto besser kann der Organismus alle anderen Wirkstoffe aufnehmen.

Bioperine®: Pfeffer-Extrakt, steigert die Bioverfügbarkeit von Substanzen.

Als weiteres potentes Antioxidans findet sich Lycopen in Cardiochron®. Bei diesem vornehmlich in Tomaten enthaltenem Stoff handelt es sich um eine Substanz aus der Carotenoidfamilie. In wissenschaftlichen Studien konnten bei der Zufuhr von Lycopen mit der täglichen Nahrung positive Effekte auf Herzerkrankungen sowie eine Boosterung des Immunsystems (bei älteren Personen) festgestellt werden.

Schließlich sind auch eine Reihe von L-Amino­säuren in Cardiochron® enthalten. Dazu zählen Arginin, Carnitin, Lysin, Prolin sowie Cystein. Auch diese Stoffe sind für Herzkreislauf und Immunsystem von großer Bedeutung, und ihre Kombination wird erfolgreich bei der unterstützenden Behandlung von Angina pectoris, Athero­sklerose sowie kongestiver Herzinsuffi­zienz eingesetzt.

Nach oben Nach oben

Indikationen

Die ausgewogene Wirkstoffkombination von Cardiochron® unterstützt auf vielfältige Weise eine optimale Funktion von Herz und Kreislauf. Darüber hinaus haben die natürlichen Stoffe in Cardiochron® auch einzigartig protektive Effekte auf das Herzkreislaufsystem. So besitzen eine Reihe der Wirksubstanzen blutdrucksenkende Eigenschaften, und die enthaltenen Antioxidantien schützen die Blutgefäße generell vor schädigenden Einflüssen. Die regelmäßige Einnahme von Cardiochron® eignet sich für alle Menschen, die permanenten Stressbelastungen ausgesetzt sind, oder die ihrem Herzkreislaufsystem bei stetiger Fehlernährung etwas Gutes tun wollen.

Nach oben Nach oben

Zusammensetzung

 

AM Kapsel (Morgen)
Tagesdosis
L-Carnitin 100 mg
Alpha-Liponsäure 100 mg
Calcium (Ca) 100 mg
Co-Enzym Q10   50 mg
L-Arginin HCI   20 mg
Lycopen  1,5 mg
Vitamin B6     5 mg
Traubenkernextrakt  150 mg
Coral Calcium®    25 mg
Bioperine®  1,25 mg

in pharmazeutischer Qualität.

Andere Inhaltsstoffe: SiO2, Magnesiumstearat, Stearinsäure.

PM Kapsel (Abend)
Tagesdosis
Biotin   1 mg
Folsäure 400 mcg
L-Cystein HCI 20 mg
L-Prolin 75 mg
L-Lysin HCI 75 mg
Magnesium (Mg) 40 mg
Niacinamid 50 mg
Vitamin B1 5 mg
Vitamin B2 5 mg
Vitamin B5 2,5 mg
Vitamin B12 2 mcg
Nattokinase (20.000 FU) 50 mg
Coral Calcium® 25 mg
Bioperine® 1,25 mg

in pharmazeutischer Qualität.

Andere Inhaltsstoffe: SiO2, Magnesiumstearat, Stearinsäure.

Nach oben Nach oben

Dosierung

Im Normalfall 1 Kapsel AM (gelb) morgens und 1 Kapsel PM (blau) abends mit reichlich Flüssigkeit einnehmen.

Nach oben Nach oben

Nebenwirkungen, Kontraindikationen

Es sind keine wesentlichen Nebenwirkungen von Cardiochron® bekannt. Die Ein­nahme größerer Mengen von Cardiochron® darf nur unter strenger Aufsicht eines Arztes erfolgen (potentielle Interaktio­nen mit anderen Herzmedikamenten). Bei Überempfindlichkeit gegenüber einem der Bestandteile des Präparates wird von einer Einnahme abgeraten.

Nach oben Nach oben

Hinweise

Für Schwangere oder stillende Mütter nicht geeignet. Generell wird empfohlen, vor der Einnahme von Nahrungsergänzungsstoffen einen Spezialisten zu konsultieren. Beim Vorliegen von Krankheiten oder bei gleichzeitiger Dauereinnahme von Medikamenten sollte Cardiochron® auf alle Fälle nur nach Rücksprache mit einem Arzt angewandt werden. Treten unter Cardiochron® Beschwerden auf, sollten Sie einen Arzt aufsuchen und ihn über die Einnahme informieren. Für Kinder unerreichbar an einem kühlen, trockenen Ort aufbewahren.

Dieses Produkt erhalten Sie in Apotheken oder über die Firma Kaufen Sie dieses Produkt bei PharmatransPharmatrans.

Informationen über Preise und Verpackungsgrössen erhalten Sie hier.

Nach oben Nach oben

Hersteller:

VitaBasix® by LHP Inc.,
info(at)vitabasix.com

Änderungen und Irrtum vorbehalten.
Stand März 2017

Wichtige Hinweise:
Unsere Produkte werden nach GMP (Good Manufacturing Practice) Standard hergestellt. Qualität, Reinheit und Konzentration werden laufend von unabhängigen Testlabors nach FDA (Food and Drug Administration) Richtlinien überprüft.

Unsere Produkte sollen als Präventivmaßnahmen bzw. zur Steigerung des allgemeinen Wohlbefindens verstanden werden. Bei der Verwendung zur Behandlung von Krankheiten empfehlen wir unbedingt die vorherige Konsultation Ihres Arztes.