Arthrochron®

Arthrochron® ist die optimale Ergänzung für diejenigen, deren Gelenke täglichem Verschleiß oder starken häufigen Belastungen ausgesetzt sind. Die ausgewogenen Inhaltsstoffe vereinen alle für gesunde Gelenke erforderlichen Nährstoffe in einer kompletten Zusammensetzung. Durch die nach chronobiologischen Erkenntnissen konzipierte Aufteilung in Morgen- und Abendkapsel wird eine optimale Versorgung des Knorpels gewährleistet, ohne unerwünschte Nebenwirkungen.

Produktnr.
Produktbeschreibung
Inhalt / Menge
Preis
 
LHP90711
Arthrochron®
60Kps
€ 48,90
 
LHP90713
Arthrochron®
3x60Kps
€ 117,35
 
LHP90711 Arthrochron®
60Kps € 48,90
&nbbsp;
LHP90713 Arthrochron®
3x60Kps € 117,35
&nbbsp;

Dieses Produkt erhalten Sie über die Firma Kaufen Sie dieses Produkt bei Chronobrands Chronobrands.

  • Chronobiologisch ausgerichtete Formulierung
  • Hilft, gesunde Gelenke zu erhalten
  • Optimale Versorgung von ­gesundem Knorpel
  • Schütz vor altersbedingten ­Abnutzungserscheinungen

Bedenken bezüglich der Gesundheit von Gelenken und Knorpeln nehmen tendenziell mit dem Alter zu und werden in der Regel auch durch Faktoren wie Übergewicht und Bewegungsmangel beschleunigt. Gelenkprobleme können bereits im Alter von 30 Jahren auftreten. Bis zum Alter von 60 Jahren wird bei fast jedem Menschen der Knorpel mindestens eines Gelenkes – meistens des Knies oder der Hüfte – abgenutzt sein. Bei Patienten, die unter Gelenkproblemen leiden, ist das gesunde Gleichgewicht zwischen Knorpelbildung und -abbau oft gestört, was zu Knorpelverschleiß führt, der mit kleineren Beschwerden einhergehen kann oder auch nicht.

Obwohl die mit dem Gelenkverschleiß verbundenen Symptome letztlich durch drastische Maßnahmen wie Medikamente oder Operationen gelindert werden können, bleiben die zugrunde liegenden Ursachen, wie das Fehlen wichtiger Komponenten, die für die Knorpelbildung im Körper erforderlich sind, häufig unberücksichtigt. Eine Nahrungsergänzung mit den für die Ernährung des Knorpels erforderlichen Nährstoffen kann wirksam zum Schutz der Knorpel- und Gelenkgesundheit beitragen.

Mit zunehmendem Alter verliert der Körper seine Fähigkeit, ausreichende Mengen an Nährstoffen wie Glucosamin, Chondroitin und Hyaluronsäure zu produzieren. Von diesem Mangel sind in erster Linie die gewichtstragenden Gelenke wie Knie und Hüften betroffen, aber auch die Handgelenke, Schultern oder andere Gelenke können betroffen sein.

Glucosamin-Sulfat: Die Hauptbestandteile des Gelenkknorpels sind Glucosaminoglycane (Aminozuckerkomplexe), von denen Glucosamin-Sulfat, ein Aminozucker und Derivat der Glucose, einer ihrer Bausteine ist. Je mehr Glucosamin-Sulfat der Körper besitzt, desto mehr Glucosaminoglykane (und damit Knorpelmasse) kann er produzieren. Oft ist der Körper nicht in der Lage, Glucosamin in ausreichender Menge selbst zu produzieren. Es ist auch schwierig, genügend Glucosamin aus der Nahrung aufzunehmen, denn obwohl es im Gelenkknorpel aller Lebewesen vorhanden ist, ist es in dieser Form in unserer täglichen Nahrung nicht verfügbar. Außerdem sind hohe Konzentrationen der Substanz nur im Aussenskelett von Schalentieren zu finden. Daher ist der beste Weg, zusätzliches Glucosamin von außen zuzuführen.

Chondroitin-Sulfat: Ist ein Bestandteil der Glykane, die für die Bildung von Knorpel entscheidend sind. Seine Grundstruktur enthält ein weiteres Aminosaccharid, auch Galactosaminn genannt. Es verleiht dem Gelenkknorpel seine Struktur und ist für seine Wasserbindungskapazität und für die Nährstoffdurchlässigkeit verantwortlich. Letzteres ist von besonderer Bedeutung, da das Knorpelgewebe keine Blutgefäße enthält und nur passiv über Diffusion ernährt wird. Chondroitin ist für die Wiederherstellung der Gelenkfunktion und sogar bei der Heilung von Knochenbrüchen notwendig, wie in vielen klinischen Studien gezeigt werden konnte. Häufig kann es nicht in ausreichender Menge vom Körper selbst hergestellt werden oder ist auch nicht in der Nahrung verfügbar, da die einzige Quelle für Chondroitin tierischer Knorpel ist. Daher muss es ebenso wie Glucosamin dem Körper in Form einer Nahrungsergänzung verabreicht werden.

Hyaluronsäure: Hyaluronsäure ist der Hauptbestandteil der zwischen den Gelenken befindlichen Synovialflüssigkeit. Erhebliche Mengen von Hyaluronsäure findet man jedoch auch im Gelenkknorpel. Hyaluronsäure gehört zur Gruppe der Glucosaminoglykane und besteht aus sehr langen Molekülketten, die normalerweise nicht gut vom Körper aufgenommen werden können. Die Hyaluronsäure in Arthrochron® liegt in einer speziell hydrolysierten Form vor, die eine deutlich bessere Aufnahme ermöglicht.

MSM: MSM (Methyl-Sulfonyl-Methan), auch bekannt als organischer Schwefel, ist eine der Hauptquellen für Schwefel in unserer Ernährung. Es kommt in nahezu allen Lebensmitteln (Milch, Obst, Gemüse, Getreide, Fleisch, Fisch etc.) vor, wird aber durch Erhitzen zerstört. MSM kann dazu beitragen, kleinere Gelenkbeschwerden zu lindern, und ist an der gesunden Regeneration von Knorpel- und Bindegewebe beteiligt und hilft dem Körper, die Gesundheit der Gelenke und des Bewegungsapparats zu erhalten.

Zink und Mangan: Diese Spurenelemente sind am Aufbau bestimmter Enzyme beteiligt, die ihrerseits eine wichtige Rolle bei der Aufrechterhaltung einer gesunden Knorpelmasse und des Synovialflüssigkeitsspiegels spielen.

Resveratrol, OPC und Vitamin C: Resveratrol und oligomere Proanthocyanide (OPC) werden aus Weintrauben gewonnen und haben antioxidative Eigenschaften, ebenso wie Vitamin C, das in verschiedenen Obst- und Gemüsesorten enthalten ist. Diese Nährstoffe wirken alle zum Schutz vor freien Radikalen, die Zellen und Gewebestrukturen zerstören können.

Coral Calcium®: reguliert den pH-Wert des Körpers; je ausgeglichener der pH-Wert des Körpers ist, desto besser kann der Körper die Wirkstoffe in Arthrochron® aufnehmen.

Herkömmliche Behandlungen befassen sich nur mit den Symptomen der Gelenkbeschwerden und bringen nur kurzfristige Linderung. Da sie das gestörte Gleichgewicht zwischen Knorpelbildung und -abbau und dem daraus resultierenden Verlust an Knorpelmasse nicht angehen, tragen sie wenig zur Lösung des grundlegenden Problems bei. Zudem haben viele Lösungen unerwünschte Nebenwirkungen, die langfristig gesundheitsschädlich sein können.

Arthrochron® ist eine sichere natürliche Alternative zur Erhaltung der Gesundheit von Gelenk und Knorpel. Glucosamin- und Galactosamin-Derivate fördern die gesunde Produktion von Substanzen, die zur Aufrechterhaltung einer ausreichenden Gelenkfunktion und Knorpelmasse erforderlich sind, und tragen gleichzeitig dazu bei, geringfügige Gelenkbeschwerden zu lindern und eine gesunde Bewegungsfreiheit zu erhalten. Um einen optimalen Vorteil zu erzielen, wird eine langfristige Nahrungsergänzung mit Arthrochron® empfohlen.

Die Unterteilung der Arthrochron®-Dosierung in eine Morgen- und eine Abendkapsel nach chronobiologischen Grundsätzen sorgt dafür, dass die Gelenke und Knorpel über den Tag optimal mit Nährstoffen versorgt werden.

AM Kapsel (Morgen)
 
Tagesdosis
Glucosamin-Sulfat
365 mg
Chondroitin-Sulfat
210 mg
MSM
100 mg
Calcium (Ca)
 15  mg
Resveratrol
0,2 mg
Hyaluronsäure
45 mg
Vitamin C
60 mg
Coral Calcium®
25 mg

in pharmazeutischer Qualität. Andere Inhaltsstoffe: Magnesiumstearat.

PM Kapsel (Abend)
 
Tagesdosis
Glucosamin-Sulfat
315 mg
Chondroitin-Sulfat
170 mg
MSM
200 mg
Zink (Zn)
    7 mg
OPC
  50 mg
Mangan (Mn)
 1,6 mg
Hyaluronsäure
  45 mg
Coral Calcium®
  25 mg

in pharmazeutischer Qualität. Andere Inhaltsstoffe: Magnesiumstearat.

Im Normalfall 1 Kapsel AM (gelb) morgens und 1 Kapsel PM (blau) abends mit reichlich Flüssigkeit einnehmen. Bei extremen Gelenksproblemen kann die Tagesdosis auf 2 Kapseln morgens und 2 Kapseln abends erhöht werden.

Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung und eine gesunde Lebensweise. Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrsmenge darf nicht überschritten werden. Personen, die unter ständiger ärztlicher Betreuung stehen, sollten vor der Einnahme einen Arzt konsultieren. Produktinformationen sind keine Heilaussagen, generell wird vor einer Selbstmedikation ohne Rücksprache mit dem Arzt abgeraten. Irrtümer sowie Druck- und Satzfehler vorbehalten.

Für Kinder unerreichbar an einem kühlen und trockenen Ort aufbewahren.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Arthrochron®“

Anti-Aging Hormone rezeptfrei in allen Dosierungen!