Vitamin C

Ascorbinsäure (Vitamin C) ist ein wasserlösliches Vitamin, das im menschlichen Körper starke antioxidative Funktionen aufweist. Diese unentbehrliche Substanz wirkt zur Aktivierung von Stoffwechselprozessen und ist für die Bildung von Kollagen, Knochen, Zähnen und dem Kapillarendothel unerlässlich.

Produktnr.
Produktbeschreibung
Inhalt / Menge
Preis
 
LHP14413
Vitamin C
1000mg-retard / 180Kps
€ 38,60
 
LHP14413 Vitamin C
1000mg-retard / 180Kps € 38,60
&nbbsp;

Dieses Produkt erhalten Sie über die Firma Kaufen Sie dieses Produkt bei Chronobrands Chronobrands.

  • Besitzt starke antioxidative ­Wirkung
  • Ist der wesentliche Bestandteil bei der Kollagensynthese
  • Ist wichtig für den Muskelaufbau, gesundes Bindegewebe und die Gesundheit der Blutgefäße
  • Ist für die gesunde Bildung von Knochen und Zähnen unerlässlich
  • Ist ein bedeutender ­Wundheilungsfaktor
  • Ist für ein starkes und gesundes Immunsystem unverzichtbar

In Fachkreisen ist Vitamin C vor allem unter seinem chemischen Namen «Ascorbinsäure» bekannt. Wie alle anderen Vitamine kann diese Substanz nicht vom menschlichen Körper synthetisiert werden, sondern muss über die Nahrung aufgenommen werden.

Vitamin C wird fast vollständig (80 bis 90 Prozent) aus der Nahrung aufgenommen, und ein Überschuss, den der Körper nicht benötigt, wird schnell über die Nieren ausgeschieden. Es gibt auch keine Möglichkeit, dieses Vitamin langfristig im Körper zu speichern. Deshalb ist eine Überdosierung von Vitamin C unmöglich. Zitrusfrüchte aller Art sind reiche Quellen von Vitamin C, ebenso wie Brokkoli, rote Pfefferschoten und Johannisbeeren. Auch Blumenkohl und Erdbeeren haben einen hohen Ascorbinsäuregehalt.

Neueste Forschungsergebnisse deuten darauf hin, dass freie Radikale im Körper unter verschiedenen Bedingungen gebildet werden, zum Beispiel bei Überanstrengung oder Stress. Wenn sie im Überschuß gebildet werden, können diese freien Radikale Schäden an Muskeln und anderen Geweben verursachen.

Die Folge sind Entzündungsreaktionen, die in der Muskulatur Schmerzen verursachen können, in anderen Geweben (z. B. Blutgefäßen) aber symptomfrei verlaufen. Da Ascorbinsäure solche freien Radikale einfangen kann, kann dieses Vitamin einzigartige Schutzfunktionen innerhalb der Stoffwechselprozesse übernehmen.

Bei Ascorbinsäure handelt es sich um ein wasserlösliches Vitamin und seine Haupt­funktion im Körper ist die eines starken Anti­oxidans. In diesem Sinne ist eine der wichtigsten Funktionen von Ascorbinsäure, LDL-Cholesterin vor oxidativen Schädigun­gen zu bewahren. Denn immerhin haben neuere Studien gezeigt, dass strukturelle Be­einträchtigungen von «Low Density Lipo­pro­­tein» (LDL) die nachteiligen Effekte von Cholesterin auf die Entwicklung von Herz­- und Gefäßerkrankungen begünstigen dürften. Daher ist Vitamin C einer der wichtigsten antioxidativen Schutzfaktoren für LDL.

Darüber hinaus ist Vitamin C eine Schlüsselsubstanz bei der körpereigenen Synthese des Gewebebaustoffes Kollagen. Diese Grundsubstanz ist zum Aufbau von Bindegewebe, Muskulatur, Blutgefäßen etc. wichtig. Aber auch für die Bildung von Knochen und Zäh­nen ist das Vitamin ein essentieller Stoff. Schließlich unterstützt Ascorbinsäure aufgrund ihrer antihistaminergen Effekte auch die Wundheilung, sie fördert die Blutbildung und unterstützt auf diese Weise die Funktionalität des körpereigenen Immunsystems.

Besonders wichtig ist die Zufuhr von Vitamin C im Frühjahr, wo es zu einem jahreszeitlich bedingten Absinken des Ascorbin­säure-Gehaltes im Körper kommt. Darüber hinaus wird dieses Vitamin auch bei Erkältungskrankheiten in hohem Aus­maß umgesetzt. Dies spiegelt sich in der Tatsache wider, dass hohe Vitamin-C-Dosen (bis zu 8 Gramm) zu Beginn einer Erkäl­tung die Erkrankungsdauer verkürzen können. Allerdings hat Ascorbinsäure kaum präventive Effekte zur Verhinderung von Erkältungskrankheiten.

Obwohl die schwere Verlaufsform des Vitamin-C-Mangels (Skorbut) in den westlichen Industrieländern inzwischen eine klinische Seltenheit ist, enthält die tägliche Ernährung vieler Menschen nicht genügend Vitamin C. Chronische Zustände von Müdigkeit (Erschöpfung), die Neigung zu leichten Blutergüssen und wiederkehrende Schleimhautblutungen gelten als frühe Symptome eines Vitamin-C-Mangels.

Außerdem neigen Raucher dazu, niedrige Vitamin-C-Spiegel zu entwickeln. Menschen die rauchen, benötigen eine höhere tägliche Vitaminzufuhr, um einen einigermaßen normalen Vitamin-C-Spiegel in ihrem Körper aufrechterhalten zu können.

Eine Nahrungsergänzung mit zusätzlicher Ascorbinsäure ist auch bei erhöhter körperlicher Anstrengung (Sport) und psychischer Belastung sinnvoll. Darüber hinaus kann Vitamin C auch in der Genesungsphase nach schweren Krankheiten, aber auch bei unspezifischen Symptomen wie z.B. «Frühjahrsmüdigkeit» erfolgreich eingesetzt werden.

Im Allgemeinen erhöht es die natürlichen Abwehrkräfte des Körpers und kann daher zu einer schnelleren Genesung von Infektionskrankheiten beitragen. Vitamin C hat sich auch bei der Unterstützung der Heilungsprozesse von Wunden und Knochenbrüchen als recht erfolgreich erwiesen. Auch bei unspezifischen Blutungen – zum Beispiel bei Zahnfleischentzündungen oder Stomatitis – kann die Einnahme von Ascorbinsäure indiziert sein.

Eine Kapsel enthält 1000 mg Vitamin C in pharmazeutischer Qualität.
Andere Inhaltsstoffe: Stearinsäure, Magnesiumstearat, Dicalciumphosphat, Maltodextrin.

Die meisten Ärzte und Ernährungsspezialisten empfehlen die Einnahme von 500 – 1000 mg Ascorbinsäure pro Tag. In klinischen Untersuchungen werden in der Mehrzahl der Studien Dosen von 1000 mg pro Tag verwendet, jedoch sind Dosen von bis zu 10.000 mg pro Tag nicht ungewöhnlich. Zum Schutz der Herzgesundheit werden dagegen Tagesdosen von 100 –  200 mg Vitamin C pro Tag empfohlen.

Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung und eine gesunde Lebensweise. Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrsmenge darf nicht überschritten werden. Personen, die unter ständiger ärztlicher Betreuung stehen, sollten vor der Einnahme einen Arzt konsultieren. Produktinformationen sind keine Heilaussagen, generell wird vor einer Selbstmedikation ohne Rücksprache mit dem Arzt abgeraten. Irrtümer sowie Druck- und Satzfehler vorbehalten.

Für Kinder unerreichbar an einem kühlen und trockenen Ort aufbewahren.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Vitamin C“

Anti-Aging Hormone rezeptfrei in allen Dosierungen!