Immunochron®

Immunochron® ist eine chronobiologische Zusammensetzung von Mikronährstoffen zur Ergänzung all der Vitalstoffe, die ernährungsbedingt fehlen oder die auf Grund bestimmter Lebensstile vermehrt benötigt werden, um eine normale Funktion des Immunsystem zu unterstützen und die Zellen vor oxidativem Stress zu schützen.

Produktnr.
Produktbeschreibung
Inhalt / Menge
Preis
 
LHP92400
Immunochron®
120Kps
€ 106,95
 
LHP92403
Immunochron®
3x120Kps
€ 256,64
 
LHP92400 Immunochron®
120Kps € 106,95
&nbbsp;
LHP92403 Immunochron®
3x120Kps € 256,64
&nbbsp;

Dieses Produkt erhalten Sie über die Firma Kaufen Sie dieses Produkt bei Chronobrands Chronobrands.

Ein intaktes Immunsystem ist für unser körperliches und mentales Wohlbefinden von entscheidender Bedeutung. Unser Immunsystem ist permanent im Einsatz, um uns vor fremden Erregern zu schützen, die versuchen, in unseren Körper einzudringen, und unser Immunsystem ggf. zu schädigen. Damit unser Immunsystem optimal funktionieren kann, ist es wichtig, dass wir einen positiven Lebensstil verfolgen. Neben ausreichend Bewegung, erholsamem Schlaf und genug Entspannung, ist auch eine ausgewogene Ernährung für ein starkes Immunsystem essentiell. Um widerstandsfähige Abwehrkräfte entwickeln zu können, benötigt unser Organismus eine Reihe wichtiger Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente.

Die folgenden Nährstoffe können sich positiv auf das Immunsystem auswirken:

Immuno LP-20™: Immuno LP-20™ ist der hitzebehandelte Lactobacillus plantarum L-137, der ursprünglich aus fermentiertem Fisch isoliert und einer spezifischen Wärmebehandlung unter optimalen Zeit- und Temperaturbedingungen unterzogen wurde. Somit gilt es als Alternative zu lebenden Probiotika, welche dafür bekannt sind, die Darmflora zu normalisieren und letztendlich auch das Immunsystem zu unterstützen.

Beta-Glucan: Dieser Naturstoff ist eine Verbindung von mehreren Glucose-Molekülen, die in den Zellwänden von Pilzen und Pflanzen vorkommt. Es findet sich aber auch in Getreide, Hefen, sowie in anderen pflanzlichen Nahrungsmitteln. Beta-1,3 / 1,6 D-Glucan kann sowohl zum Erhalt eines normalen Cholesterinspiegels beitragen als auch die körpereigenen Abwehrkräfte fördern.

Gerstengras: Die Gerste gilt als das älteste Getreide, das vom Menschen angebaut wurde. Bereits vor 7000 v. Chr. wurde dieses Getreide, das nicht nur sättigende, sondern auch wohltuende Wirkung hat, kultiviert. Getreide enthält zahlreiche Vitamine und Mineralstoffe, welche positive Effekte auf den Körper haben. In der Gerste findet sich vor allem der unlösliche Ballastoff Beta-Glucan. Darüber hinaus enthält Gerste wertvolle B-Vitamine, Eiweiß und Spurenelemente, die dazu beitragen können, ein normales Immunsystem zu unterstützen.

Hopfenblume: Hopfen (der Hauptbestandteil von Bier) wird aufgrund seiner leichten sedativen Eigenschaften bei Schlafproblemen verwendet und geschätzt, weshalb er oft mit Baldrian kombiniert wird. Die im Hopfen enthaltenen Bitterstoffe können aber auch die Verdauung und das Immunsystem positiv unterstützen.

Pyrrolochinolinchinon Dinatriumsalz – PQQ: PQQ ist in zahlreichen Nahrungsmitteln enthalten, wie z.B. in einigen Obst- und Gemüsesorten, Sojaprodukten und Tee. Tatsächlich finden sich die höchsten Mengen dieses Inhaltsstoffes in Natto (fermentierte Sojabohnen). Die Bedeutung für den Menschen von PQQ wurde erst 2003 entdeckt. Neben regulierenden Effekten auf den allgemeinen Stoffwechsel, kann es auch viele Wirkungen anderer Vitamine verstärken.

Vitamin C: Zitrusfrüchte gelten als die klassischen Hauptlieferanten von Vitamin C. Aber auch viele Gemüsesorten wie Paprika, Brokkoli und Kohl sind reich an Vitamin C. Dieses Vitamin kann zu einer normalen Grundfunktion des Immunsystems beitragen, aber auch dabei helfen, die normale Funktion des Immunsystems während und nach intensiver körperlicher Betätigung bzw. Belastung aufrechtzuerhalten. Zudem trägt es zu einem normalen Energiestoffwechsel bei und kann Müdigkeit und Erschöpfung reduzieren. Vitamin C dient auch als Zellschutz. Nicht zuletzt kann Vitamin C zur Regeneration der reduzierten Form von Vitamin E beitragen und so die positive Funktion dieses Vitamins auf das Immunsystem unterstützen.

Vitamin E: Als fettlöslicher Stoff ist es vor allem in Zellmembranen vorhanden. Es kann zum Schutz der Zellen beitragen und die Funktion des Immunsystems positiv beeinflussen. Nahrungsmittel, die viel Vitamin E enthalten, umfassen verschiedene Öle, Nüsse, Samen sowie grünes Gemüse.

Vitamin D: Neben dem Erhalt normaler Knochen und Muskeln, kann Vitamin D auch eine normale Funktion des Immunsystems unterstützen.

Zink: Zink ist u.a. in Fleisch, Milchprodukten, Fisch, Vollkorngetreide, Hülsenfrüchten und Nüssen enthalten. Es ist Bestandteil vieler Enzyme und ihrer Co-Faktoren. Es kann zu einer normalen DNA- sowie einer normalen Protein-Synthese beitragen. Darüber hinaus kann es die Zellen schützen und ein normales Immunsystem begünstigen.

Selen: Nahrungsmittel wie Hülsenfrüchte, Spargel, Brokkoli, Pilze, Weißkohl, Knoblauch, Zwiebeln und Paranüsse sind reich an Selen. Das wichtige Spurenelement kann zu einer normalen Funktion der Schilddrüse und zum Schutz der Zellen beitragen. Auch das Immunsystem benötigt Selen, um seine Widerstandsfähigkeit und Leistungsfähigkeit zu erhalten.

Alpha-Liponsäure ist ein vitaminähnlicher Stoff, der sowohl wasser- als auch fettlöslich ist. Die Liponsäure wird in der Leber und in anderen Geweben produziert, wo es als natürlicher Co-Faktor von Multi-Enzym-Dehydrgenase-Komplexen wie dem Pyruvat-Hydrogenase-Komplex fungiert. Dieser Inhaltsstoff ist zudem in verschiedenen Nahrungsmitteln wie Spinat, Brokkoli, Tomaten sowie Fleisch und Innereien enthalten. Liponsäure ist u.a. für eine normale Energieproduktion und zum Schutz der Zellen im Körper wichtig.

Resveratrol: Es wurde ursprünglich aus der Schale von Weintrauben gewonnen und besitzt nachweislich ein hohes zellschützendes Potenzial. Auch Kakao, Erdnüsse, Pistazien und Beeren enthalten diesen Nährstoff. Den höchsten Gehalt an Resveratrol findet man hingegen im japanischen Staudenknöterich. Es ist besonders vorteilhaft für die Blutgefäße und das Herz-Kreislauf-System. Zudem kann es dazu beitragen, den Alterungsprozess positiv zu unterstützen sowie das Immunsystem zu stärken.

Sollte die Aufnahme dieser Nährstoffe durch die Ernährung nicht ausreichen oder ein erhöhter Bedarf bestehen, können diese Nährstoffe durch spezielle Nahrungsergänzungsmittel supplementiert werden.
Einige dieser Nährstoffe werden morgens besser aufgenommen und aktivieren den Körper, andere hingegen werden zum Abend besser aufgenommen und unterstützen die Regeneration.
Chronobiologisch ausgerichtete Produkte tragen diesem Sachverhalt entsprechend Rechnung.

AM Kapsel (Morgen)
pro Kapsel
Tagesdosis
Gerstengrassaftpulver
100 mg
200 mg
Beta-1,3/1,6 D-Glucan
75 mg
150 mg
Alpha-Liponsäure
50 mg
100 mg
Vitamin C
275 mg
550 mg
Vitamin E (als D-Alpha-Tocopherylsäuresuccinat)
15 mg
30 mg
BioPQQ™ Pyrrolochinolinchinon Dinatriumsalz
1 mg
2 mg
Selen (Se)
50 mcg
100 mcg
Vitamin D3 (als Cholecalciferol)
5 mcg
10 mcg

Andere Inhaltsstoffe:
Stearinsäure, mikrokristalline Zellulose, Magnesiumstearat, SiO2.

PM Kapsel (Abend)
pro Kapsel
Tagesdosis
Resveratrol
60 mg
120 mg
Immuno LP-20™ (hitzebehandeltes Lactobacillus Plantarum)
25 mg
50 mg
Hopfenblumenextrakt (Xanthohumol)
10 mg
20 mg
Zink (Zn)
7,5 mg
15 mg

Andere Inhaltsstoffe:
mikrokristalline Zellulose, Magnesiumstearat, SiO2.

Im Normalfall 2 Kapseln AM (gelb) morgens und 2 Kapseln PM (blau) abends zu den Mahlzeiten mit reichlich Flüssigkeit einnehmen.

Nahrungsergänzungsmittel dienen nicht als Ersatz für eine ausgewogene
und abwechslungsreiche Ernährung sowie eine gesunde Lebensweise.
Die empfohlene tägliche Verzehrsmenge darf nicht überschritten werden.
Außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren.
Lichtgeschützt und trocken bei Raumtemperatur lagern.
Die publizierten Informationen sind keine Heilaussagen und nicht als Aufforderung oder Anregung zur Selbstmedikation gedacht.
Einige der oben getroffenen Aussagen zu einzelnen Mikronähstoffen sind zwar aus wissenschaftlichen Arbeiten abgeleitet, aber von den offiziellen Behörden wie z.B. der europäischen Behörde für Lebensmittelsicherheit (EFSA) als „noch nicht ausreichend belegt“ eingestuft worden, sodass keine positive Wirkung bestätigt werden kann.
Das hier beschriebene Produkt wurde weder von der Food and Drug Administration (FDA; USA) noch der europäischen Behörde für Lebensmittelsicherheit (EFSA; Europa) abschließend bewertet.
Dieses Produkt ist nicht zur Diagnose, Behandlung, Heilung oder Vorbeugung von Krankheiten bestimmt.
Irrtum sowie Satz- und Druckfehler vorbehalten.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Immunochron®“

DIÄT-AKTION 2024

ENTGIFTEN - ENTSCHLACKEN - ABNEHMEN

-10%

SONDERRABATT AUF
DIE PRODUKTE:
GÜLTIG BIS 1.4.2024