Menochron®

Menochron® ist ein innovatives Nahrungsergänzungsmittel auf der Basis spezieller Pflanzenextrakte mit östrogenähnlichen Eigenschaften, das zur natürlichen Unterstützung bei Wechseljahresbeschwerden entwickelt wurde. Die chrono­biologisch zusammengesetzten Morgen- und Abendkapseln von Menochron® ­wurden ­entwickelt, um die tageszeitlichen Bedürfnisse des Körpers zu erfüllen. ­Daher kann Menochron® in die tägliche Ernährung integriert werden, um ein ­gesundes Hormongleichgewicht aufrechtzuerhalten.

Produktnr.
Produktbeschreibung
Inhalt / Menge
Preis
 
LHP91211
Menochron®
60Kps
€ 47,95
 
LHP91213
Menochron®
3x60Kps
€ 114,95
 
LHP91211 Menochron®
60Kps € 47,95
&nbbsp;
LHP91213 Menochron®
3x60Kps € 114,95
&nbbsp;

Dieses Produkt erhalten Sie über die Firma Kaufen Sie dieses Produkt bei Chronobrands Chronobrands.

  • Liefert chronobiologisch optimierte Isoflavone, die im Körper ähnlich wie Östrogen wirken
  • Hilft ein gesundes hormonelles Gleichgewicht aufrechtzuerhalten (insbesondere bei Frauen über 45)
  • Fördert einen gesunden Fett- und Zuckerstoffwechsel, unterstützt die Gesundheit der Knochen und bekämpft freie Radikale

Viele Pflanzen enthalten geringe Mengen von Substanzen, die eine ähnliche Wirkung wie die vom menschlichen Organismus gebildeten Hormone haben. Aus diesem Grund werden diese Verbindungen – die zur Gruppe der so genannten sekundären Pflanzenstoffe gehören – auch als «Phytohormone» bezeichnet.

Isoflavone sind die wichtigsten Vertreter dieser Gruppe. Von den Isoflavonen sind die Phytoöstrogene die wichtigsten, mit ähnlichen – aber schwächeren – Wirkungen wie die vom menschlichen Organismus produzierten Sexualhormone. Ihre Fähigkeit, solche Wirkungen auszuüben, verdanken die Phytoöstrogene ihrer strukturellen Ähnlichkeit mit menschlichen Sexualhormonen wie Östrogen, die es ihnen erlaubt, sich an die Östrogenrezeptoren des Körpers zu binden und dadurch östrogene oder anti-östrogene Wirkungen zu erzeugen. Eine weitere Wirkung von Phytoöstrogenen besteht darin, körpereigenes (endogenes) Östrogen aus seinen Transportproteinen zu verdrängen, was wiederum zu höheren Konzentrationen ungebundener und damit aktiver körpereigener Sexualhormone führen kann. Aus diesen Gründen können Phytoöstrogene zur Aufrechterhaltung eines gesunden Hormonspiegels eingesetzt werden.

Während der Wechseljahre verursacht eine Abnahme des körpereigenen Östrogens häufig Symptome wie Hitzewallungen und Schwitzen; Symptome, die sich negativ auf das allgemeine Wohlbefinden der Frau auswirken. Es hat sich gezeigt, dass Phytoöstrogene helfen können, diesen unerwünschten Effekten entgegenzuwirken.

Da körpereigene Hormone und sekundäre Pflanzensubstanzen um die Bindungsstellen an den Rezeptoren im Körper konkurrieren, können Phytohormone die Wirkung der körpereigenen Hormone nicht nur schwächen, sondern auch verstärken. Ob ihre Anwesenheit die hormonelle Wirkung im Einzelfall stärkt oder schwächt, hängt sowohl von der Bindungsspezifität der Phytoöstrogene an den jeweiligen Rezeptor als auch von der aktuellen endogenen Hormonkonzentration ab. Da die Wirkungen der körpereigenen Hormone wesentlich stärker sind als die Wirkungen der pflanzlichen Substanzen, neigen die pflanzlichen Substanzen bei extrem hohen Konzentrationen endogener Hormone dazu, die gesamte hormonelle Wirkung zu schwächen, indem sie die stärkeren Hormone aus der Bindung verdrängen. Im Gegensatz dazu können die Phytoöstrogene in Gegenwart sehr geringer Konzentrationen endogener Hormone ihre volle Wirkung entfalten.

Es ist daher offensichtlich, dass diese sekundären Pflanzenstoffe zur «Feinregulierung» des Hormonhaushaltes im Körper beitragen. Diese Substanzen beeinflussen nicht nur die Hormone, sondern auch den gesamten Stoffwechsel des Körpers (d. h. Fett-, Zucker- und Mineralstoffwechsel) und tragen dazu bei, das gesunde Wachstum einer Vielzahl von Zellen und Geweben aufrechtzuerhalten. Darüber hinaus schützen sie vor bedenklichen Schäden, die durch hormonabhängige Stoffwechselveränderungen verursacht werden, wie z.B. den bei älteren Menschen beobachteten schnelleren Knochenabbau. Pflanzen wie Soja, Rotklee und Java Tee (Orthosiphon aristatus) sind besonders reich an diesen sekundären Pflanzenstoffen.

Menochron® enthält neben Isoflavonen weitere wertvolle Inhaltsstoffe wie lebenswichtige Aminosäuren, Saponine und Phytosterine. Darüber hinaus wurde Baldrian Wurzelextrakt hinzugefügt, um dem Körper die notwendige Ruhe und Entspannung zu ermöglichen, die er benötigt. Unzureichender Schlaf, ein häufiges Problem während der Wechseljahre, ist oft eine direkte Folge des Hormonungleichgewichts und beraubt den Körper des erholsamen Schlafs, den er so dringend benötigt.

Isoflavone (aus Soja): Die hauptsächliche Wir­kung dieses Extraktes beruht auf seinem Gehalt an Isoflavonen. Insbesondere Genistein, Daidzein und Glycitein, die drei wichtigsten Isoflavone des Sojas, sind hinsichtlich ihrer östrogenen und antioxidativen Eigenschaften eingehend untersucht worden. Soja enthält auch Saponine, Substanzen, die zur Aufrechterhaltung eines starken Immunsystems beitragen. Zusammen mit den Phytosterinen, einer weiteren wichtigen Gruppe sekundärer Pflanzenstoffe, binden Saponine auch Cholesterol und tragen dazu bei, den Cholesterinspiegel bereits im Normbereich zu halten.

Java Tee Blattextrakt (Orthosiphon aristatus): Getrocknete Orthosiphonblätter enthalten eine komplexe Mischung aus ätherischen Ölen, Pflanzensäuren, Isoflavonen, Saponinen und Kaliumsalzen. Es wurde festgestellt, dass Extrakte dieser Blätter eine ausschwemmende, leicht krampflösende und keimabtötende Wirkung haben.

Wilder Yams Wurzelextrakt enthält Saponine wie Diosgenin und Dioscoretin. Diese Substanzen tragen zur Aufrechterhaltung gesunder Blutzucker- und Triglyceridwerte bei und helfen, den Cholesterinspiegel bereits im Normbereich zu halten. Die wilde Yamswurzel hat auch erwiesenermaßen antioxidative und krampflösende Eigenschaften und schützt vor zellulären Entzündungen.

Dong Quai Wurzelextrakt gehört zur Sellerie-Familie und wird in der traditionellen chinesischen Medizin bei schmerzhaften Menstruationsbeschwerden, Zwischenblutungen und klimakterischen Beschwerden eingesetzt. Es fand auch Anwendung gegen hohen Blutdruck und Durchblutungsstörungen.

HMR Lignane: Abgeleitet vom lateinischen Begriff für Holz (lignum) bezeichnet Lignane eine besondere Klasse an Antioxidantien, Polyphenolen und Isoflavonen. Strukturell sind Lignane den Sexualhormonen sehr ähnlich. Die Tatsache, dass sie an bestimmte Rezeptoren unserer Zellen andocken, ermöglicht es ihnen, zur Aufrechterhaltung eines gesunden Hormongleichgewichts beizutragen. Abgesehen davon, dass Lignane ein gesundes Zellwachstum fördern, können sie auch zur Erhaltung einer guten Gesundheit des Herzens beitragen.

Rotklee Blütenextrakt gehört zu einer Gruppe, die Schmetterlingsblütler genannt wird. Zusätzlich zu den bereits oben besprochenen Isoflavonen enthält der Extrakt die Bestandteile Formononetin und Biochanin A, Vorstufe von Genistein und Daidzein, die anscheinend eigene Wirkungen haben, die die Wirksamkeit des Rotklees ergänzen. Die leicht östrogene Wirkung dieser Isoflavone hilft, die Symptome der Wechseljahre ohne unerwünschte Nebenwirkungen zu lindern. Es hat sich auch gezeigt, dass Isoflavone die Gesundheit der Knochen schützen.

Baldrian Wurzelextrakt (Valeriana): auch Valeriana genannt, ist eines der ältesten Naturheilmittel der Menschheit und wird seit der Antike zur Behandlung von Nervosität und Einschlafstörungen verwendet. Es versetzt den Körper in einen entspannten Zustand und erhöht so die Einschlafbereitschaft. Regelmäßig eingenommen, hat er eine beruhigende Wirkung und kann helfen, Ängste zu lindern.

Traubensilberkerze Wurzelextrakt (Black Cohosh) enthält neben Isoflavonen und vielen anderen wirksamen Verbindungen Triterpen-Glycoside. Diese Inhaltsstoffe sind besonders hilfreich, wenn es um die Linderung von Wechseljahresbeschwerden geht.

Magnesium: Magnesium gehört zu den für den Menschen wichtigsten Mineralstoffen und ist unter anderem für die normale Muskelfunktion notwendig und wird seit langem zur Krampflinderung eingesetzt. Darüber hinaus ist Magnesium für einen gesunden Knochenaufbau essentiell.

Coral Calcium®: Diese Substanz reguliert den pH-Wert des Körpers; je ausgeglichener der pH-Wert des Körpers ist, desto besser ist seine Fähigkeit, die Wirkstoffe in Menochron® aufzunehmen.

Bioperine®: Dieser aus schwarzem Pfeffer gewonnene Extrakt steigert die Bioverfügbarkeit der Wirkstoffe in Menochron®.

Menochron® kann dazu beitragen, Menopausebeschwerden wie Hitzewallungen, Schweißausbrüche und Reizbarkeit zu lindern und gleichzeitig erholsamen Schlaf und eine gesunde Stimmung zu fördern.  Zusätzlich trägt es zur Erhaltung der Knochengesundheit und eines gesunden Fettstoffwechsels bei.

AM Kapsel (Morgen)
Tagesdosis
Isoflavone (aus Soja)
40 mg
HMR Lignane
15 mg
Java Tee Blattextrakt (orthosiphon aristatus)
200 mg
Wilder Yams Wurzelextrakt
100 mg
Damiana Blattextrakt
100 mg
Dong Quai Wurzelextrakt
100 mg
Coral Calcium®
  25 mg
Bioperine®
 2,5 mg

in pharmazeutischer Qualität. Andere Inhaltsstoffe: -Reismehl, Magnesiumstearat.

PM Kapsel (Abend)
Tagesdosis
Isoflavone (aus Soja)
  30 mg
HMR Lignane
  15 mg
Magnesium (Mg)
 90 mg
Wilder Yams Wurzelextrakt
100 mg
Rotklee Blütenextrakt
  10 mg
Baldrian Wurzelextrakt (Valerian)
  50 mg
Traubensilberkerze Wurzelextrakt (Black Cohosh)
  40 mg
Coral Calcium®
  25 mg
Bioperine®
 2,5 mg

in pharmazeutischer Qualität. Andere Inhaltsstoffe: Reismehl, Magnesiumstearat, SiO2.

Im Normalfall 1 Kapsel AM (gelb) morgens und 1 Kapsel PM (blau) abends mit reichlich Flüssigkeit einnehmen. Bei besonders starken menopausalen Anzeichen kann die Dosis auf 2 Kapseln morgens und 2 Kapseln abends erhöht werden.

Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung und eine gesunde Lebensweise. Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrsmenge darf nicht überschritten werden. Personen, die unter ständiger ärztlicher Betreuung stehen, sollten vor der Einnahme einen Arzt konsultieren. Produktinformationen sind keine Heilaussagen, generell wird vor einer Selbstmedikation ohne Rücksprache mit dem Arzt abgeraten. Irrtümer sowie Druck- und Satzfehler vorbehalten.

Für Kinder unerreichbar an einem kühlen und trockenen Ort aufbewahren.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Menochron®“

Anti-Aging Hormone rezeptfrei in allen Dosierungen!