Jump Starting Your Low Libido With Acupuncture

Eine schwache Libido mithilfe von Akuptunktur anheizen

Eine schwache Libido oder mangelndes sexuelles Verlangen ist eine Nebenerscheinung unseres hektischen Lebensstils, doch die meisten Menschen sprechen nur zögerlich darüber. Stress aufgrund von Arbeit, Familie und anderen Verpflichtungen kann die sexuelle Lust hemmen. Auch biologische Ursachen können die Wurzel des Problems sein.

Unabhängig von der Ursache, kann eine schwache Libido zwischenmenschliche Beziehungen stark belasten. Während ein Partner möglicherweise wenig sexuelles Verlangen verspürt, hat der andere immer noch Lust. Diese mangelnde Übereinstimmung führt oft zu verletzten Gefühlen, Frustration und sogar zum Zusammenbruch der Kommunikation zwischen Paaren. Eine schwache Libido ist ein oft missverstandenes Problem.

Was sind die Ursachen einer schwachen Libido?

Eine schwache Libido kann das Resultat körperlicher oder psychischer Probleme sein. Diese umfassen u.a.:

  • Alter
  • Psychologische Probleme wie Stress und Depressionen
  • Hormonelles Ungleichgewicht, z.B. ein niedriger Testosteronspiegel
  • Endokrine Störungen
  • Medikamente
  • Alkohol oder Freizeitdrogen
  • Schlafmangel

Eine schwache Libido mit Akupunktur behandeln

Jump Starting Your Low Libido With Acupuncture 1 Akupunktur ist nicht nur eine Patentlösung für die Behandlung von Problemen wie eine schwache Libido. Der Akupunkteur stellt zuerst Fragen, um den Patienten und seine Probleme kennenzulernen. Jene Dinge, die besprochen werden, sind u.a. allgemeine Gesundheitsprobleme, psychisches Wohlbefinden und Bedenken, die der Patient hinsichtlich seines Sexualtriebs hat. Bei der Behandlung wird der Akupunkteur wahrscheinlich auch den Puls fühlen, die Bauchregion abtasten, und die Zunge untersuchen. Für chinesische Mediziner ist die Zunge ein starker Indikator für gesundheitliche Probleme.

Alle diese Fragen und die rasche Untersuchung basieren auf jahrtausendalten diagnostischen Prinzipien der chinesischen Medizin und Akupunktur, und unterscheiden sich von den Methoden der modernen westlichen Medizin.

Akupunktur wird normalerweise als Teil eines größeren Behandlungsplanes angewandt, wenn es darum geht, eine schwache Libido zu therapieren. Mit anderen Worten: Akupunktur wird häufig in Verbindung mit empfohlenen Ernährungsumstellungen, Nahrungsergänzungsmitteln und pflanzlichen Arzneimitteln eingesetzt. Viele Menschen berichten von Veränderungen der Libido nach einer Akupunkturbehandlung.

Für die Behandlung einer schwachen Libido empfehlen die meisten Akupunkteure einen Behandlungsplan, der eine gesunde Ernährung, Nahrungsergänzungsmittel und Kräutermedizin beinhaltet.

Kommentar verfassen