Stop Aging Start Living
Bestellen Sie dieses Produkt bei Pharmatrans! www.pharmatrans.com
Hirn & GedächtnisChronobiologieImmunsystem, 
Zellschutz & 
Antioxidantien

Neurochron®

Neurochron®

Auf Pflanzen-Extrakt, Vitaminen und Mineralien basierende Nahrungsergänzung zum Erhalt geistiger Fitness und zur Steigerung der Konzentration. Die speziell auf den jeweiligen tageszeitlichen Bedarf abgestimmte Kombination aller Inhaltsstoffe der Morgen- und Abendkapsel ermöglichen eine aus chronobiologischer Sicht perfekte Integration in die tägliche Ernährung. Geistige Flexibilität und hohes Konzentrationsvermögen werden den ganzen Tag über erhalten, altersbedingte Veränderungen wie Gedächtnisverlust können reduziert werden.

Grundlagen

Neurodegenerative Erkrankungen gehen fast immer einher mit einer schleichenden Abnahme geistiger Fitness und Verlust von Gedächtnis und Konzentrations­fähigkeit. In Deutschland sind heute bereits über zwei Millionen Menschen durch eine Abnahme ihrer geistigen und psychischen Leistungsfähigkeit massiv beeinträchtigt. Insbesondere ältere Menschen sind hiervon betroffen. Dies stellt aufgrund des demographischen Wandels nicht nur Politik und Gesellschaft vor neue Herausforderungen, sondern insbesondere den einzelnen Menschen, der mit Gedächtnisverlust bzw. insgesamt abnehmenden kognitiven Fähigkeiten bis hin zu Depressionen leben lernen muss.

Zur Vorbeugung des Verlustes kognitiver Fähigkeiten hat sich auf dem Gebiet der Präventiv- und modernen Anti-Aging-Medizin ein sogenanntes integriertes Modell zur Erhaltung der Hirnfitness bewährt. Dieses besteht aus einer ausgewogenen Ernährung, der maßvollen körperlichen Ertüchtigung, speziellen Hirntrainingsübungen sowie bestimmten Formen der Meditation. Falls nötig können unter ärztlicher Aufsicht gezielte Medikamente und /oder Hormone eingesetzt werden. Abgerundet werden sollte ein solches Programm aber immer durch eine hochwertige Nahrungsergänzung, damit fehlende Vitamine und Mineralien ersetzt und Wirkstoffe aus Pflanzen-Extrakten zugeführt werden, um so positive Wirkungen auf die neuronalen Strukturen zu erzielen. Berücksichtigen muss man da­rüber hinaus, dass bestimmte Substanzen anregend sind, also eher am Tage eingenommen werden sollten, andere dagegen beruhigend wirken und deren Gabe somit zum Abend hin sinnvoll ist. Somit erzielt man mit einer nach chronobiologischen Richtlinien konzipierten Nahrungsergänzung zum Erhalt der geistigen Fitness und zur Vorbeugung von altersbedingtem Gedächtnisverlust optimale Ergebnisse.

Nach oben Nach oben

Wirkungen

Neurochron® ist ein Kombinationspräparat, das Vitamine, Mineralien, Antioxidantien, Phospholipide und ausgewählte Pflanzen-Extrakte enthält. Durch die besondere Aufteilung in eine Morgen- und eine Abendkapsel wird erstmals eine ausgewogene Kombination natürlicher Substanzen zur Verbesserung der Hirnleistungsfunktion bereitgestellt, die allen neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen gerecht wird.

Die wichtigsten Inhaltsstoffe für den Tag sind:
BioPQQ™ Pyrrolochinolinchinon Dinatriumsalz: Die Bedeutung für den Menschen von Bio-PQQ™, auch Pyrrolochinolinchinon genannt, wurde erst 2003 entdeckt. Dieses Vitamin ist an über 20.000 physiologischen Prozessen beteiligt und nimmt daher eine immens wichtige Rolle in der Prävention von vielen Erkrankungen ein. Neben positiven Effekten auf den allgemeinen Stoffwechsel, die Muskelfunktion, die neuronale Leitfähigkeit und das Immunsystem, verstärkt es auch viele Effekte der anderen Vitamine.

Vinpocetin: Dieser Wirkstoff wird aus den Samen des Immergrüns gewonnen. Neben den antioxidativen Eigenschaften, die es besitzt, fördert es die Blutzirkulation im Gehirn und damit die Sauerstoffversorgung, wodurch der Hirnstoffwechsel angeregt wird. Darüber hinaus konnte belegt werden, dass der ATP-Gehalt in den Nervenzellen steigt und somit dem Gehirn für alle Stoffwechselvorgänge und Funktionen die notwendige Energie zur Verfügung steht.

Inositol: Inositol und seine Derivate spielen eine wichtige Rolle bei der Signalübertragung innerhalb der Zellen. So werden beispielsweise Signale, die von außen die Zelle erreichen, mit ihrer Hilfe von der Zellmembran in den Zellkern geleitet und auf diese Weise der Stoffwechsel der Zelle den äußeren Anforderungen angepasst. Auf diese Weise wird die Zelle zur Bildung bestimmter Hormone und anderer wichtiger Stoffe angeregt.

Cholin und DMAE: Cholin gehört zur Gruppe der biogenen Amine und ist in fast allen Lebensformen vorhanden. Es spielt eine wichtige Rolle im Aminosäurestoffwechsel und ist am Aufbau wichtiger Substanzen im Körper beteiligt, wie beispielsweise als Phospholipid Lezithin am Aufbau der Zellmembran. Auch Dimethylaminoethanol (DMAE) ist ein biogenes Amin und hat ähnliche bedeutende Funktionen. So ist es ebenfalls am Aufbau der Zellmembran beteiligt und dient als Ausgangsstoff für die Synthese von Cholin. Aus Cholin wird im Körper Acetylcholin gebildet, einer der wichtigsten Neurotransmitter überhaupt. Speziell im Alter scheint eine Abnahme dieses Botenstoffes für viele Ausfallerscheinungen mit verantwortlich zu sein.

Huperzin A hemmt die Cholinesterase und verlangsamt dadurch den Abbau des Acetylcholins. Darüber hinaus beugt es depressiven Verstimmungen vor.

NADH ist eine dem Vitamin B3 verwandte Substanz, die in allen Zellen vorkommt und an Redoxvorgängen beteiligt ist. Wichtigste Aufgabe ist somit die Regulierung des Energiehaushaltes in der Zelle. Erniedrigte Werte sind nachweislich mit Gedächtnisverlust und anderen Degenerationserscheinungen des Gehirns verbunden.

Co-Enzym Q10 und Vitamin E: Beide sind nachweislich sehr potente Antioxidantien und agieren in der Zellmembran. Darüber hinaus fungiert Co-Enzym Q10 in der Atmungskette als Elektronenüberträger in der mitochondrialen Zellmembran und ist somit für die Energiegewinnung der Zelle essentiell.

Besonders wichtig für die nächtliche Aktivität des Gehirns sind:

Vitamin B1 und B2: Sie schützen die Nervenzellen, indem sie freie Radikale abfangen. Darüber hinaus verbessert das Vitamin B1 die zerebrale Blutzirkulation, wohingegen B2 die Zellatmung positiv beeinflusst, beides wesentliche Voraussetzungen, um Informationen im Langzeitgedächtnis zu speichern.

Folsäure und Ginkgo biloba: Folsäure ist als Co-Enzym an zahlreichen Stoffwechselreaktionen beteiligt und damit für die optimale Funktion des Organismus unabdingbar. Eine besondere Bedeutung kommt ihr beim differenzierten Zellwachstum und der Bildung der roten Blutkörperchen, die für den Sauerstofftransport verantwortlich sind, zu. Die im Ginkgo biloba enthaltenen Flavonoide wirken als Radikalfänger. Ginkgo biloba senkt die Verklumpung der roten Blutkörperchen und unterstützt somit die Blutversorgung der Hirnstrukturen.

Acetyl-L-Carnitin ist ein Ester der Aminosäure L-Carnitin, die ihrerseits als Transportmolekül für Fettsäuren durch die Mitochondrienmembran fungiert. Acetyl-L-Carnitin wird in den Mitochondrien der Zellen verstoffwechselt, ein Vorgang, bei dem Energie für den Zellhaushalt gewonnen wird. Daneben unterstützt es die Bildung bestimmter neuronaler Wachstumsfaktoren in einzelnen Gehirnregionen.

Phosphatidyl-Serin ist ein essentieller Bestandteil aller Zellmembranen und spielt im Gehirn insbesondere bei der Freisetzung von Neurotransmittern und damit bei der Reizübertragung zwischen den Nervenzellen eine bedeutsame Rolle. Sein relativer Mangel im Alter ist eine häufige Ursache für verminderte Denkleistung, verringerte Merkfähigkeit und depressive Verstimmungen.

Panax ginseng: Durch seine antientzündliche Wirkung, sein antioxidatives Potential sowie die Fähigkeit zur Stimulation bestimmter Hirnrezeptoren wirkt es antidepressiv und erhöht die Denkleistung.

Coral Calcium®: Reguliert den pH-Wert des Organismus. Je ausgeglichener der Wert ist, desto besser kann der Organismus alle anderen Wirkstoffe aufnehmen.

Bioperine®: Pfeffer-Extrakt, steigert die Bioverfügbarkeit von Substanzen.

Nach oben Nach oben

Indikationen

Neurochron® dient zur Verbesserung der Hirnleistung, der Denk- und Merkfähigkeit und zur Steigerung der Konzentrations­fähigkeit im Alter.

Die Einnahme ist auch speziell zur Unterstützung etwaiger vor­beugender Maß­nahmen gegen de­gen­erative Erkrankungen bei jüngeren Personen geeignet, da bereits ab dem 45. Leben­sjahr auch bei dieser Personen­gruppe,­ wenn auch oft nicht sofort erkennbar, der degenerative Prozess bereits beginnen kann.

Nach oben Nach oben

Zusammensetzung

 

AM Kapsel (Morgen)
Tagesdosis

BioPQQ™ Pyrrolochinolinchinon Dinatriumsalz 

   2 mg
Vinpocetin  15 mg
Inositol Hexanicotinat  30 mg
Cholin Bitartrat  50 mg
DMAE Bitartrat  50 mg
Huperzin A   0,4 mg
Vitamin E  80 mg
Inositol Hexaphosphat200 mg
NADH   2 mg
Co-Enzym Q10 10 mg
Coral Calcium® 25 mg
Bioperine®   2 mg

in pharmazeutischer Qualität.

Andere Inhaltsstoffe: mikrokristalline Zellulose, Magnesiumstearat.

PM Kapsel (Abend)
Tagesdosis
Vitamin B1  10 mg
Vitamin B2  10 mg
Vitamin B120,015 mg
Folsäure  0,6 mg
Pantothensäure  50 mg
Ginkgo biloba-Extrakt120 mg
Acetyl-L-Carnitin HCI100 mg
Phosphatidyl-Serin  30 mg
Panax ginseng-Extrakt  20 mg
Coral Calcium®  25 mg
Bioperine®  2 mg

in pharmazeutischer Qualität.

Andere Inhaltsstoffe: mikrokristalline Zellulose, SiO2, Magnesiumstearat, Stearinsäure.

Nach oben Nach oben

Dosierung

Im Normalfall 1 Kapsel AM (gelb) morgens und 1 Kapsel PM (blau) abends mit reichlich Flüssigkeit einnehmen.

Nach oben Nach oben

Nebenwirkungen, Kontraindikationen

Bei vorschriftsmäßiger Einnahme sind bei gesunden Personen keine Kontraindikationen bekannt. Vereinzelt können Unverträglichkeitsreaktionen, wie z. B. Übelkeit, gegen die Einzelsubstanzen von Neurochron® auftreten. Diese sind aber in der Regel von leichter Intensität, kurzer Dauer und verschwinden nach Absetzen unmittelbar.

Nach oben Nach oben

Hinweise

Generell wird empfohlen, vor der Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln einen Arzt oder anderen Spezialisten zu konsultieren. Dies gilt insbesondere beim Vorliegen von chronischen Krankheiten und bei regelmäßigem Medikamentenkonsum. Treten unter der Einnahme von Neurochron® Beschwerden auf, sollten Sie einen Facharzt aufsuchen und ihn über die Einnahme informieren. Für Kinder unerreichbar an einem kühlen, trockenen Ort aufbewahren.

Dieses Produkt erhalten Sie in Apotheken oder über die Firma Kaufen Sie dieses Produkt bei PharmatransPharmatrans.

Informationen über Preise und Verpackungsgrössen erhalten Sie hier.

Nach oben Nach oben

Hersteller:

VitaBasix® by LHP Inc.,
info(at)vitabasix.com

Änderungen und Irrtum vorbehalten.
Stand September 2015

Wichtige Hinweise:
Unsere Produkte werden nach GMP (Good Manufacturing Practice) Standard hergestellt. Qualität, Reinheit und Konzentration werden laufend von unabhängigen Testlabors nach FDA (Food and Drug Administration) Richtlinien überprüft.

Unsere Produkte sollen als Präventivmaßnahmen bzw. zur Steigerung des allgemeinen Wohlbefindens verstanden werden. Bei der Verwendung zur Behandlung von Krankheiten empfehlen wir unbedingt die vorherige Konsultation Ihres Arztes.